Hauptstraße 36 • D-79807 Lottstetten
07745/7670 • Fax 07745/91088 • henes@obsthof-henes.de

Veranstaltungen

0
Share

Herbstgenuss

von | November 15, 2020
Wie schön war das denn?!
Ein riesengroßherzfreudiges Dankeschön an alle, die uns beim Herbst-Wild-Buffet – “Einmal anders” unterstützt haben. Es war herrlich, so viele Essensbestellungen für unsere Menüs “Filetmedaillon vom Schwein im Speckmantel” und “Schmorbraten vom Rotwild mit Preiselbeerapfel” zu bekommen.
Nachdem eine feine Kürbis-Apfel-Suppe vorweg ging, gab es selbstgemachte Knöpfle und Serviettenknödel mit Rosenkohl und Rotkraut. Süß wurde es mit dem Dessert: frische Himbeeren auf Knusperkeks mit sahniger Joghurtcreme.
Vielen, vielen Dank an alle. Wir haben uns über jede Bestellung riesig gefreut.
0
Share

Natürliches Desinfektionsmittel

von | März 18, 2020

Falls du nach Desinfektionsmittel schaust, empfehlen wir dir hier ein ganz natürliches. Aus 70,5 % Vorlauf hergestellt, eignet es sich perfekt zum Entfernen ungewollter “Händebesetzer” oder zum Reinigen von Flächen.

0
Share

Lebensmittelkiste

von | März 18, 2020

Lieferservice gefällig?

Falls du dich in dieser virusträchtigen Zeit nicht lange außerhalb aufhalten möchtest, kontaktiere uns und sag’ uns, was du brauchst. Gerne stellen wir dir die Lebensmittel zusammen, sodass du sie im Hofladen nur abzuholen brauchst.
Darüberhinaus liefern wir dir gerne deine Kiste nach Hause. Ab 15 € fahren wir den gesamten Jestetter Zipfel einschließlich Dettighofen an.

“Blieb g’sund und g’fräß”, deine Familie Henes

0
Share

Obstkorb fürs Büro

von | April 10, 2019

Überrasche als Firmenleiter deine Mitarbeiter mit einem großen Korb frischer Früchte. Gerne liefern wir diesen an. Die Freude ist sicher groß und die Angestellten greifen kräftig zu. Wenn das mal nicht ein schöner Beitrag zur Gesundheit, Motivation und Anerkennung der Mitarbeiter ist!

Nebenbei erwähnt: Für Aufwendungen in Bezug auf “Leistungen des Arbeitgebers (…) zur Förderung der Gesundheit in Betrieben” wird ein jährlicher Steuerfreibetrag von 500 Euro je ArbeitnehmerIn gewährt (§3 Nr. 34 EStG). Vielleicht ist das auch eine kleine Motivation für den Chef. 🙂 Für uns auf jeden Fall. Gerne beraten wir Sie.